Willkommen
auf den Seiten der evangelischen Kirche A.B.in Kronstadt!

 

 

Die Honterusgemeinde Kronstadt gehört zur Evangelischen Kirche Augsburgischen Bekenntnisses (A.B.) in Rumänien. Benannt ist sie nach dem siebenbürgischen Reformator Johannes Honterus, der selbst ein Kronstädter war. Die Honterusgemeinde ist eine deutschsprachige Gemeinde, da ihre Mitglieder vorwiegend zur deutschen Minderheit in Rumänien, den Siebenbürger Sachsen, gehören. Durch zwei Auswanderungswellen nach dem Zweiten Weltkrieg und nach der politischen Wende 1989 ist ihre Zahl im letzt... weiter



Ioana Paul ist Schülerin des Johannes-Honterus-Lyzeums in Kronstadt. Ioana nahm in diesem Sommer zum dritten Mal an unserem Projekt der ehrenamtlichen Kirchenführer teil. In der Schwarzen Kirche erhellte Sie den Besuchern deren Geschichte und Kulturerbe. Hier erzählt Ioana, warum sie ihre Freizeit gern in der Schwarzen Kirche verbringt.

http://www.funkforum.net/2018/09/14/freiwillige-kirchenfuehrer-in-der-schwarzen-kirche/



Auflage des Musikfestivals « Musica Coronensis » findet zwischen dem 30. September und dem 7. Oktober in Kronstadt statt. Das Musikfestival möchte das Kronstädter Musikleben und hiesige Künstler einem breiteren Publikum bekannt machen. Es... [mehr...]



An der Schwarzen Kirche ist der Posten eines Gebäudeverwalters zu besetzen. Bitte entnehmen Sie weitere Details der Stellenbeschreibung in rumänischer Sprache:

Condiţii de bază:

- Studii medii;
- Capacitate de a efectua efort fizic;
- Constituie avantaj: cunoașterea limbii germane, experiența pe un post similar. [mehr...]

“Von Bienen und Blütenstaub”


Familiengottesdienst zu Erntedank


unter musikalischer Beteiligung des Kinderchors der Evangelischen Kirche A.B. Kronstadt

Schwarze Kirche, 21. Oktober 2018, 10.00 Uhr

Der Psalm 104 besingt in wunderschönen Worten die Schöpfung Gottes. In unserem Familiengottesdienst zu Erntedank wollen wir uns diesem Lob anschließen. Wir betrachten gemeinsam den Zauber dieser Welt. Und wir möchten uns daran erinnern, dass sie nicht unverletzlich ist. Wenn Insekten wie Bienen und Schmetterlinge immer mehr verschwinden – in welche Zukunft gehen wir dann? Müssen wir diese Gaben nicht alle gemeinsam, Groß und Klein, schützen?

Am Freitag, 19. Oktober, öffnet die Schwarze Kirche für Besucher erst ab 10.30 Uhr ihre Pforten. Von 10.00 bis 10.30 Uhr feiert die Krabbelgruppe der Gemeinde in der Kirche ihr Erntedankfest. Wir bitten um Verständnis.

 [mehr...]
 

Monatsspruch: “Herr, all mein Sehnen liegt offen vor dir, mein Seufzen war dir nicht verborgen”.                                          ...

 [mehr...]
 

PROPUNERE DE COMPLETARE PRIVIND PROIECTUL DE HOTĂRÂRE A CONSILIULUI LOCAL PRIVIND COMPLETAREA HCL NR. 201/2006, REPUBLICATĂ

 

Propunem următoarele modificări:

Art. 1, 1), 1. și doi: Organizarea și desfășurarea evenimentelor de tip târg și  a...

 [mehr...]
 

Die Schwarze Kirche

Die Schwarze Kirche stellt eines der Wahrzeichen der Stadt Kronstadt dar und ist die Stadtpfarrkirche der Evangelischen Kirche A.B. Kronstadt. Ihr Name rührt von dem großen Stadtbrand 1689 her, der die Kirche zu einer schwarzen Ruine werden ließ. Ursprünglich wurde sie als Marienkirche geweiht, nach der Reformation als "Große Kirche" bezeichnet, aber der seit dem Brand zunächst volkstümliche Name „Schwarze Kirche” setzte sich im 19. Jahrhundert auch als offizielle Bezeichnung des Bauwerks durch... weiter