Newsfeed

Mitteilungen

Mitteilungen für den 2. Sonntag der Passionszeit – Reminiszere, den 25. Februar 2024

Es wird folgendes bekanntgegeben: Betroffen nehmen wir Abschied von Pfarrer Christian Reich, der am Samstag dem 17. Februar 2024 bei Landshut... Weiterlesen

Zum Heimgang von Karl Dendorfer

Eine markante Kronstädter Persönlichkeit hat uns mit dem Ableben von Karl Dendorfer am 4. Februar 2024 verlassen. Das schwere Trauma des... Weiterlesen

Newsfeed

Aktuelles

Die Restaurierung der leichten Pferdepauken der Honterusgemeinde

von Steffen Schlandt   In den 1920er Jahren wurden zwei leichte Pferdepauken in Deutschland bei der Firma... Weiterlesen

Gusto Gräser – 145 Jahre seit seiner Geburt

von Frank-Thomas Ziegler Gegen die Bluffkultur Am 16. Februar 1879, vor 145 Jahren, wurde Gustav Arthur Gräser,... Weiterlesen

Ehrenamtliche Kirchenführer an der Schwarzen Kirche

von Dr. Frank-Thomas Ziegler   Osmanische Teppiche in einer christlichen Kirche? Ist das dann tatsächlich eine Kirche... Weiterlesen

90 JAHRE KRONSTÄDTER BACHCHOR

EIN RÜCKBLICK AUF DAS JAHR 2023   von Steffen Schlandt Das sich neigende Jahr beschließt auch das Jubiläumsjahr... Weiterlesen

27. 10. : Taizé-Klänge in der Schwarzen Kirche

Wir laden Sie herzlich zu einem besonderen musikalischen Abendgebet mit Werken aus dem geistlichen Repertoire... Weiterlesen

Ehrung für Gernot und Era Nussbächer

Am 22. August 1939 wurde der geschätzte Historiker und Archivar Gernot Nussbächer geboren. Im Juli... Weiterlesen

„Alles wirkliche Leben ist Begegnung.“

Martin Buber

 

 

Unsere Gemeinde

Finden Sie zu sich – kommen Sie zu uns!

Für Kopf, Geist und Seele

Gottesdienste

Mehr Info

Andachten

Mehr Info

Seelsorge

Mehr Info

Kirchenmusik

Mehr Info

Matthäus 7,16

An ihren Früchten sollt ihr sie erkennen.

Wir, als evangelische Kirche, sind berufen, nicht nur das Wort Gottes zu verkündigen, sondern auch Frucht zu bringen. Deshalb bemühen wir uns bewusst darum, Menschen mit besonderen Bedürfnissen und Nöten zu helfen.

Wir verstehen diesen Einsatz als eine Art und Weise, Gottes Wort in die Tat umzusetzen und Frucht zu bringen.

Der Glaube an den dreieinigen Gott, Vater, Sohn und Heiligen Geist, führt uns in die Welt hinaus, um dort Hilfe zu leisten, wo es nötig ist. Von den vielen Möglichkeiten, den Glauben zu leben, ist die Diakonie eine ganz wesentliche und charakterisiert uns als evangelische Kirche.

Mehr Info

Machen Sie mit!

Pflanzen Sie Ihr Apfelbäumchen

Sie haben zwei Hände: eine, um sich selbst zu helfen, und die andere, um anderen zu helfen.

MITMACHEN!

Ihre Ansprechpartner

Brauchen Sie eine helfende Hand?

Wir freuen uns auf Sie.

MITMACHEN!