Bach-Chor

Der Bachchor ist der Kirchenchor unserer Gemeinde. Er wurde im Jahre 1933 von dem damaligen Kirchenmusiker Victor Bickerich ins Leben gerufen und blickt auf eine ereignisreiche Geschichte zurück.

Er brachte viele Werke von Johann Sebastian Bach zur Erstaufführung in Rumänien, etwa die Matthäus- und die Johannespassion, aber auch andere geistliche Werke vornehmlich deutscher Komponisten.

Im Laufe der Zeit entwickelte sich ein hochkarätiges Ensemble, das auch Auslandstourneen durchführte. Die Folgen des Krieges bewirkten allerdings einen sensiblen Einschnitt in der Struktur und Leistungsfähigkeit des Bachchores. Nach der politischen Wende von 1988 dauerte es mehrere Jahre, bis wieder große Aufführungen in Angriff genommen werden konnten.

Seit dem Jahre 1965 stand Eckart Schlandt dem Chor als Dirigent vor. Er konnte in dieser kirchenmusikfeindlichen Zeit die großen Oratorien und Passionen von Bach, Mozart, Brahms u. a. in erstaunlicher Qualität aufführen und somit die Schwarze Kirche musikalisch als Ort der inneren Freiheit im damaligen totalitären Regime retten.

Seit September 2004 hat Dr. Steffen Schlandt die Leitung des Bachchors übernommen. Seitdem sind unter anderem der Messias von Georg Friedrich Händel, der Elias von Felix Mendelssohn Bartholdy, Joseph Haydns Sieben letzte Worte, die große Credo-Messe von Wolfgang Amadeus Mozart und Bachs Matthäuspassion in der Schwarzen Kirche zur Aufführung gekommen.

Möchten Sie mitsingen? Schreiben Sie uns!

 

  • 00

    days

  • 00

    hours

  • 00

    minutes

  • 00

    seconds

Date

Dez 01 2022

Time

6:00 pm

Location

Obere Vorstadt
Category

Organizer

Steffen Schlandt
Website
https://honterusgemeinde.ro/unsere-verwaltung/